Ausschuss


« Zurück zum Lexikon

Ausschuss

bei dem die Qualitätsforderung auch nachträglich durch Nacharbeit nicht erfüllt werden kann oder soll, und das für einen anderen Verwendungszweck unter angemessenen Umständen nicht verwendet werden kann._ (DIN 55350-11, 1995-08 , Nr. 16.2.1)

Ausschuss reduzieren

In einem Fertigungsunternehmen kann Ausschuss praktisch überall anfallen. Es kann sich dabei um Teile handeln, die Sie bei einem Lieferanten bestellt haben und die nicht in die fertige Baugruppe passen. Oder es kann ein physischer Prototyp sein, der seinen Verwendungszweck erfüllt hat und nicht mehr benötigt wird. Gelegentlich kann es auch vorkommen, dass ein fertiges, ausgeliefertes Produkt zu Ausschuss wird, weil die Kunden damit nicht zufrieden sind oder – im schlimmsten Fall – weil es einen Mangel aufweist, der einen kostspieligen und peinlichen Rückruf erfordert.

Ausschuss nachweislich senken?

Mehr Informationen anfodern.

 

Seminare zum Thema “Ausschuss reduzieren”

Print Friendly, PDF & Email
« Zurück zum Lexikon (Übersicht)