Qualitätsmanagementplan


« Zurück zum Lexikon

1995-08 , Ziffer 3.13 definiert den Qualitätsmanagementplan als ein Dokument, in dem die konkreten qualitätsbezogenen Arbeitsweisen und Hilfsmittel sowie der Ablauf der Tätigkeiten im Hinblick auf ein einzelnes Produkt, ein einzelnes Projekt oder einen einzelnen Vertrag festgehalten werden.

Ein solcher QM-Plan nimmt Bezug auf diejenigen Teile des QM-Handbuchs, die im jeweiligen Fall anwendbar sind.

Je nach Anwendungsbereich des Plans kann ein erläuterndes Bestimmungswort verwendet werden, z. B. Qualitätssicherungsplan/QM-Darlegungsplan.

Derartige Pläne werden häufig für Entwicklungsprojekte, aber auch im Bereich der Vertragsprüfung und für Investitionsprojekte eingesetzt. Eine Herstellvorschrift ist bei genügend differenzierten Angaben ebenfalls als QM-Plan anzusehen.

Print Friendly, PDF & Email
« Zurück zum Lexikon (Übersicht)