Trainerpersönlichkeit


« Zurück zum Lexikon

Die Trainerpersönlichkeit – Um ein erfolgreiches Seminar halten zu können, wird, wie in jedem anderen beruflichen Bereich, eine gewisse Grundausbildung benötigt. Da der/die Trainer/in jedoch im Zentrum des Geschehens steht, ist das Bewusstsein der Trainerrolle ein sehr wichtiger Aspekt. Der/die Trainer/in möchte Wissen transportieren und bewegt sich so zwischen den Rollen des Moderators und die des Wissensvermittlers. Um Wissen transportieren zu können, benötigt der/die Trainer/in eine ausgeprägte Beratungskompetenz, fachliches Know how und berufliche Erfahrungen. Im Mittelpunkt stehen hier die Bereiche Kommunikation, Selbstpräsentation, Konfliktmanagement und vieles mehr.

Print Friendly, PDF & Email
« Zurück zum Lexikon (Übersicht)